August 2005

+ 6 - 0 Schreiben im digitalen Zeitalter

Publiziert am 31 Aug '05 - 23:37 Stichwort(e): Technologie, Medien, Schreiben | zwei Kommentare | Trackbacks
Sue Thomas, Professorin für neue Medien an der englischen Montfort-Universität hat aus der Mailingliste, die sie seit Februar 05 betreut ein Blog gemacht: Writing and the Digital Life.

> mehr...

Kommentar schreiben

+ 5 - 0 Soziale Software hebt ab

Publiziert am 29 Aug '05 - 22:49 Stichwort(e): Technologie, Kooperation | kein Kommentar | Trackbacks
Nun kann man es in der Zeit lesen: «Social Software», verändert das Internet gerade gewaltig. Es droht sogar die zweite digitale Spaltung. > mehr...

Kommentar schreiben

+ 5 - 0 Sprechende Begriffe

Publiziert am 18 Aug '05 - 01:09 Stichwort(e): Medien | ein Kommentar | Trackbacks
Es gibt Wörter, die sprechen Bände. Welches Glück, wenn die eigene Berufsbezeichnung beim Gegenüber starke Bilder wachruft. Ohrenarzt - da laufen ganze Filme vor meinem inneren Auge ab. Was kann dagegen ein Content-Manager ausrichten? Oder ein Web editor/producer? > mehr...

Kommentar schreiben

+ 4 - 1 Wikipedia oder Anarchie?

Publiziert am 08 Aug '05 - 00:00 Stichwort(e): Medien | ein Kommentar | Trackbacks
Bislang schien Wikipedia und Anarchie gleichbedeutend zu sein. Jedermann und jede Frau stellt Inhalte in die Enzyklopädie, löscht Seiten, verändert den Text der Vorgänger - frei, ohne Einschänkungen, ohne Regeln. Doch jetzt will Gründer Jimmy Wales plötzlich Seiten einfrieren, die inhaltlich "unbestritten" seien. So steht es jedenfalls in einem Interview mit der Süddeutschen Zeitung vom 5. August 2005. UPDATE vom 12. August 2005: Jimmy Wales dementiert die Meldung der Süddeutschen, welche auch von zahlreichen Agenturen übernommen worden war.

> mehr...

Kommentar schreiben

Ganzes Archiv

Suche